Pressemitteilung

11. Mai 2022

Hamburger Investor Jörn Reinecke will 1 Milliarde Euro in erneuerbare Energien investieren


 

  • Verträge über 300 Megawatt Projektvolumen bereits gezeichnet
  • 1 Milliarde Euro Investitionsvolumen in den nächsten 4 Jahren angepeilt
  • Track Record des GREEN FOX ENERGY Teams von mehr als 2.500 Megawatt
  • Unternehmen auf der INTERSOLAR München für weitere Gespräche

Hamburg/München, 11. Mai 2022. Der Hamburger Investor und Unternehmer Jörn Reinecke weitet sein Engagement im Bereich erneuerbarer Energien aus und plant in den nächsten vier Jahren insgesamt eine Milliarde Euro über GREEN FOX ENERGY zu investieren. Reinecke ist Gründer und Eigentümer des Hamburger Stromerzeugers für Erneuerbare Energien GREEN FOX ENERGY, Großaktionär des in Düsseldorf ansässigen Industrie-, Gewerbe- und Logistik-Immobilienentwicklers DFI Real Estate GmbH & Co. KG sowie des Hamburger Immobilien-Projektentwicklers MAGNA Real Estate AG. Er gilt als renommierter Energie- und Immobilienexperte sowie erfolgreicher Investor.

Mit seinem Einstieg und zusätzlichem Kapital strebt GREEN FOX ENERGY ein schnelleres Wachstum in seinem Kerngeschäft an – der Entwicklung und dem Betrieb nachhaltiger, leistungsstarker Anlagen erneuerbarer Energien mit dem Fokus in Deutschland und Spanien.

Reinecke, Gründer und Gesellschafter der GREEN FOX ENERGY: „Mein Engagement bei GREEN FOX ENERGY ergänzt mein bisheriges unternehmerisches Engagement perfekt und passt in die Zeit. Der Beitrag zu einer ökologisch nachhaltigen Welt wird langfristig von erneuerbaren Energien getragen werden müssen. Wir setzen uns daher bei GREEN FOX ENERGY zum Ziel, als unabhängiger Stromerzeuger und Bestandshalter langfristig an dieser Veränderung mitzuwirken – von der Projektentwicklung über die Finanzierung und den Bau bis zur Bestandshaltung der Anlagen.“

Mit ihren Anlagen leistet GREEN FOX ENERGY einen Beitrag für eine kohlenstoffarme Wirtschaft. Das Unternehmen investiert vornehmlich in Anlagen, die bereits ans Netz angeschlossen sind oder in baureife Projektrechte („Ready-to-Build“). GREEN FOX ENERGY investiert aber auch in früheren Projektphasen, wenn das Team mit seiner Entwicklungsexpertise oder durch Vorfinanzierung bestimmter Entwicklungsphasen die Erlangung der Baureife sicherstellen kann.

Das GREEN ENERGY FOX-Team sondiert dazu laufend den Markt nach neuen Investitionsmöglichkeiten im Bereich der Erneuerbaren Energien mit dem Fokus auf Photovoltaik.

Jörn Reinecke dazu: „Gesucht werden aussichtsreiche Projekte in verschiedenen Entwicklungsstufen. Neben bereits fertiggestellten Parks sucht GREEN FOX ENERGY baureife Projekte oder Projekte in einer früheren Phase der Projektentwicklung auch mit Partnern (Co-Developments) vornehmlich in Deutschland oder Spanien.“

Weitere Informationen zur GREEN FOX ENERGY: www.greenfoxenergy.de

 

Über GREEN FOX ENERGY

GREEN FOX ENERGY ist ein unabhängiger Stromerzeuger und Bestandshalter für Erneuerbare Energien. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg erwirbt und betreibt leistungsstarke Anlagen vornehmlich in Deutschland und Spanien. Die Photovoltaik, Wind- und Speicheranlagen erwirtschaften stabile planbare Erträge durch langfristige Stromabnahmeverträge oder feste Einspeisevergütungen. GREEN FOX ENERGY fördert eine sichere und saubere Energieversorgung und leistet damit einen Beitrag für eine nachhaltig grüne Zukunft zur Erreichung der Treibhausgasreduktionsziele.

Das Team von GREN FOX ENERGY vereint Branchenerfahrung, Entwicklungs- und Finanzierungsexpertise im Bereich erneuerbare Energien mit einem Track Record von mehr als 2.500 Megawatt. Das Unternehmen ist dadurch in der Lage, ein ertragreiches Stromerzeugungsportfolio aufzubauen und zu betreiben.

GREEN FOX ENERGY verfolgt einen langfristigen Anlagehorizont und fokussiert sich auf langfristige Partnerschaften mit bestehenden und zukünftigen Entwicklern und Kooperationspartnern.

 

Über Jörn Reinecke

Jörn Reinecke (49) ist ein Hamburger Investor und Unternehmer, der seit mehr als 25 Jahren unternehmerisch tätig ist. In seinen Beteiligungen hat er sich auf die Geschäftsfelder Erneuerbare Energien, Immobilien, Tech und Logistik fokussiert.

Herr Reinecke verfügt über langjährige Erfahrung im Geschäftsfeld Erneuerbaren Energien insbesondere in der Projektierung von Windkraft- und Solaranlagen mit einem Projektvolumen von mehr als einer Milliarde Euro. Er war zudem Großaktionär an mehreren z.T. börsennotierten PV-Gesellschaften mit internationaler Ausrichtung beteiligt, aus denen im Rahmen von Übernahmen erfolgreich ausgestiegen ist, nachdem er diese neu ausgerichtet hatte.

Neben den erneuerbaren Energien liegt der Fokus seiner geschäftlichen Aktivitäten im Immobilienbereich. Sein Engagement rund um Immobilien ist gekennzeichnet durch signifikante Eigeninvestitionen in Logistik-, Wohn-, Büro- und Sozialimmobilien mit dem Ziel des Handelns und der Bestandshaltung. Unter anderem ist er Großaktionär und Aufsichtsratsvorsitzender des in Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart ansässigen Immobilienentwicklers DFI Real Estate GmbH & Co KG, einer der führenden Anbieter von innovativen und nachhaltigen Industrie-, Gewerbe- und Logistik-Immobilien in Deutschland sowie des in Hamburg ansässigen Immobilienunternehmens MAGNA Real Estate AG, einem der führenden Unternehmen im Bereich der Entwicklung von Gewerbe-, Wohn- und Sozialimmobilien.

Reinecke verfügt deutschlandweit über ausgezeichnete Kontakte zu zahlreichen Entscheidern.
Darüber hinaus ist Herr Reinecke diverse Unternehmensbeteiligungen mit unterschiedlichster Fokussierung eingegangen. Dabei hat er sich als strategischer Berater der Geschäftsleitung bzw. des Vorstands eingebracht sowie an deren Wachstum durch Zuführung von Eigen- und Fremdkapital entscheidend mitgewirkt. 2021 stieg Reinecke im Rahmen einer Übernahme erfolgreich als größter Aktionär bei dem Hamburger Logistiker Aves One AG aus, den er seit 2012 neu ausgerichtet hatte.

Pressekontakt:
Green FOX Energy GmbH
Jörn Reinecke
Große Elbstraße 61

22767 Hamburg
+49 (40) 238 311 350
info@greenfoxenergy.de
www.greenfoxenergy.de